Frage von: hot'n'spice82

zur Übersicht
vom 15.11.2013 um 16:28
Olaf schreibt:

Hallo hot'n'spice82,
Grundsätzlich ist eine vegane Lebensweise nicht gesund, denn es fehlt den Veganern ein bestimmtes Vitamin, das Vitamin B12, das nur in tierischen Lebensmitteln enthalten ist.

Während Vegetarier noch Milchprodukte in Form von Käse, Joghurt, Buttermilch oder anderen Milchspeisen sowie Eier essen, so fehlt Veganern dieses Vitamin völlig.

Die vegane Ernährung ist einseitig und deshalb nicht gesund. Menschen, die sich bereits in jungen Jahren lediglich vegan ernähren, werden bald an Mangelerscheinungen leiden. Willst Du Dich vegan ernähren, so musst Du Vitamin B12 in Form von Nahrungsergänzungsmitteln aufnehmen. Kinder sollten nicht völlig vegan ernährt werden, ebenso sollten Schwangere auf eine vegane Ernährung verzichten.


Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos