Frage von: Sternekoch02

zur Übersicht
vom 30.11.2013 um 09:09
Olaf schreibt:

Wenn es darum geht, ob Käse trotz Durchfall gegessen werden darf, kommt es auf die Ursache für den Durchfall an.

Bei einer Erkrankung sollte Schonkost gegessen werden, zu der Käse nicht gehört. Gleiches gilt, wenn der Käse der Verursacher für den Durchfall war und deshalb eine Allergie bestehen könnte.

Käse ist grundsätzlich arm an Laktose und kann deshalb auch oft von denjenigen gegessen werden, die auf Milchzucker mit Durchfall reagieren. Dabei kommt es aber auch auf die Art des Käses an. Allgemein ist jüngerer und damit wenig gereifter Käse verträglicher als die reiferen Sorten.


Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos