Frage von: Juliacfsr

zur Übersicht
vom 23.12.2013 um 09:31
Olaf schreibt:

Hi Juliacfsr,
auf den Spaghettipackungen findet man meist Hinweise darauf, wie lange diese kochen sollen, bis sie bissfest sind. Dabei liegt die Zeit meist bei etwa 6 Minuten. Das ist aber nur ein Richtwert, so dass man die Bissfestigkeit meist selbst überprüfen muss.

Wichtig ist, die Spaghetti nur in kochendes gesalzenes Wasser und in einen großen Topf zu geben, denn diese brauchen Platz, damit sie nicht zusammenkleben.

Nach einiger Zeit testen, ob die Spaghetti außen weich und innen noch den nötigen Biss haben. Aber sie dürfen innen nicht mehr zu hart sein. Al Dente sind sie, wenn sie innen noch einen weißen Punkt haben.


Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos