Leckeres Rezept für Ananas Kokos Dessert

@ Peredniankina - fotolia.de Ananas Kokos Dessert - Rezept, Bild von Olaf
Drucken Empfehlen Teilen

Die Zubereitung des Desserts geht sehr schnell, wenn eine Dose Ananas verwendet wird. Bei einer frischen Ananas muss diese zuerst geschält und der Strunk entfernt werden. Danach werden alle Zutaten vermengt und auf einen frischen Quark gegeben. Mit Kokos bestreut entsteht ein leckeres, frisches und kühles Dessert. Für Kinder kann natürlich auf den Rum verzichtet werden.

Rezept Bewertung:

Bewertung

KALORIEN [p.P.]

15

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 530 g Quark

  • 133 g Joghurt

  • 3 EL Zucker

  • 2 Stück Ananas

  • 3 EL Rum

  • 2 EL Kokosraspel

  • 2 EL Kokosraspel zum Verzieren

  • 20 g Ananasstücke zum Verzieren

bannerinhalt 3

Zubereitung von Ananas Kokos Dessert

  1. Magermilch, Zucker, Joghurt, Rum und Kokosraspel verrühren

  2. Frische Ananas schälen, Strunk entfernen.

  3. Ananas in kleine Stücke schneiden.

  4. Ananas unter die angerührte Masse geben.

  5. Fertige Masse auf den Quark geben.

  6. Einige Ananasstücke und Kokosraspel auf den Quark zur Verzierung streuen.

  7. Kühl servieren.

VERFASSER:

Anstatt Rum einfach Likör43 verwenden

Ananas kann auch aus der Dose verwendet werden

Zusätzliche Infos zu Ananas Kokos Dessert

Temperatur: -

Beilagen: Löffelbisquit

Kategorie(n): Deutschland, Dessert

Besonderheit: schnell

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos