Leckeres Rezept für Apfel-Lauch-Krabbensalat

Salat, für viele ein Gericht, welches nicht unbedingt auf den Tisch kommen muß. Doch der Krabbensalat mit Apfel und Lauch ist eine hervorragende Mischung. Ein leichtes Gericht, passend für alle Gelegenheiten.

Rezept Bewertung:

Bewertung

KALORIEN [p.P.]

20

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 1 Stange(n) Lauch

  • etwas Apfel

  • 2 EL Zitronensaft

  • 4 EL Schmand

  • 1 Prise(n) Salz

  • etwas Pfeffer

  • etwas Zucker

  • etwas Sonnenblumkerne

  • 1 Stück Krabbenschälchen

bannerinhalt 3

Zubereitung von Apfel-Lauch-Krabbensalat

  1. die dunklen Blätter vom Lauch entfernen und klein schneiden

  2. ungeschälten Apfel ebenfalls zerkleinnern

  3. beide Zutaten in eine Schlüssel geben

  4. Krabben vom Wasser trennen und zu den anderen Zutaten geben

  5. Schmand und Zitronensaft hinzufügen Zubereitungsschritt 6] Pfeffer, Salz und Zucker unterheben und abschmecken

  6. Sonnenblumenkerne dazugeben

  7. Zubereitungsschritt 11]

VERFASSER:

anstatt Schmand kann auch saure Sahne verwendet werden, gegebenfalls auch grünen Salat oder Ruccola verwenden

Salat kann auch blanchiert werden, eigent sich als Vorspeise oder als Salat bei einer Party

Zusätzliche Infos zu Apfel-Lauch-Krabbensalat

Temperatur: -

Beilagen: Baguette

Kategorie(n): Deutschland, Salat

Besonderheit: unkompliziert

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos