Leckeres Rezept für Austernpilz-Souffles

Rezept für Austernpilz-Souffles

Rezept Bewertung:

Bewertung

KALORIEN [p.P.]

20

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 8 Stück Eier

  • etwas Salz

  • etwas frisch geriebene Muskatnuss

  • 150 Mascarpone

  • 2 Stück Frühlingszwiebeln

  • 400 g Austernpilze

  • 2 EL Olivenöl

  • 200 g gekochter Schinken im Stück

  • 100 g Kerbel

  • etwas schwarzer Pfeffer

  • etwas Butter für die Förmchen

bannerinhalt - 1

Zubereitung von Austernpilz-Souffles

  1. Eier in eine Schüssel schlagen und mit 1/2 TL Salz, Muskat und Mascarpone verquirlen.

  2. Frühlingszwiebeln und Pilze putzen, kleinschneiden und im Öl 3 Minuten andünsten. Schinken würfeln, Kerbelblättchen abzupfen und bei des unter die Pilze mischen, mit frisch gemahlenem Pfeffer und Salz würzen und in 4 gut gebutterte Auflaufförmchen verteilen. Die Eiercreme darübergießen.

  3. Heißes Wasser in die Fettpfanne des Backofens geben und die Förmchen hineinstellen. Die Souffles bei 200 Grad (Gas: Stufe 3) 20 Minuten backen und auf Friseesalat gestürzt oder in das Förmchen sofort servieren.

  4. Variation: Auch Pilzsorten wie Champignons, Egerlinge oder Mischpilze aus der Dose geben den Souffles ein feines Aroma.

VERFASSER:

Variieren Sie den Salat mit 250 Gramm gut abgetropften roten Bohnen aus der Dose anstelle der Tomaten und streuen Sie einen Hauch Chilipulver darüber.

Zusätzliche Infos zu Austernpilz-Souffles

Temperatur: -

Beilagen: gebratener Fisch, Lammkoteletts oder gebratene Leber

Kategorie(n): Deutschland, Hauptgericht

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos