Leckeres Rezept für Austernpilz-Souffles

Rezept für Austernpilz-Souffles

Rezept Bewertung:

Bewertung

KALORIEN [p.P.]

20

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 8 Stück Eier

  • etwas Salz

  • etwas frisch geriebene Muskatnuss

  • 150 Mascarpone

  • 2 Stück Frühlingszwiebeln

  • 400 g Austernpilze

  • 2 EL Olivenöl

  • 200 g gekochter Schinken im Stück

  • 100 g Kerbel

  • etwas schwarzer Pfeffer

  • etwas Butter für die Förmchen

bannerinhalt - 2

Zubereitung von Austernpilz-Souffles

  1. Eier in eine Schüssel schlagen und mit 1/2 TL Salz, Muskat und Mascarpone verquirlen.

  2. Frühlingszwiebeln und Pilze putzen, kleinschneiden und im Öl 3 Minuten andünsten. Schinken würfeln, Kerbelblättchen abzupfen und bei des unter die Pilze mischen, mit frisch gemahlenem Pfeffer und Salz würzen und in 4 gut gebutterte Auflaufförmchen verteilen. Die Eiercreme darübergießen.

  3. Heißes Wasser in die Fettpfanne des Backofens geben und die Förmchen hineinstellen. Die Souffles bei 200 Grad (Gas: Stufe 3) 20 Minuten backen und auf Friseesalat gestürzt oder in das Förmchen sofort servieren.

  4. Variation: Auch Pilzsorten wie Champignons, Egerlinge oder Mischpilze aus der Dose geben den Souffles ein feines Aroma.

VERFASSER:

Variieren Sie den Salat mit 250 Gramm gut abgetropften roten Bohnen aus der Dose anstelle der Tomaten und streuen Sie einen Hauch Chilipulver darüber.

Zusätzliche Infos zu Austernpilz-Souffles

Temperatur: -

Beilagen: gebratener Fisch, Lammkoteletts oder gebratene Leber

Kategorie(n): Deutschland, Hauptgericht

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!