Leckeres Rezept für Bayrische Creme

Leckere bayrische Creme.

Rezept Bewertung:

Bewertung

KALORIEN [p.P.]

30

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 300 ml Milch

  • 1 Stück Vanilleschote

  • 5 Stück Gelatineblatt (Weiss)

  • 4 Stück Eigelb

  • 300 g Sahne

  • 100 g Zucker

bannerinhalt 3

Zubereitung von Bayrische Creme

  1. Sahne steif schlagen und Gelatine in kaltes Wasser legen.

  2. Milch in einen Kochtopf geben und Schotenmark dazugeben. Die Schote kann vorerst auch dazugegeben werden. Langsam aufköcheln.

  3. Eigelb und Zucker mit einen Schneebesen zu einer cremigen, weißen Masse schlagen.

  4. Schote aus der warmen Milch nehmen und diese mit der Eimasse verrühren. Dabei die Schale mit der Masse über einen Wasserbad aufschlagen.

  5. Jetzt nehmen wir die Gelatine und geben diese nach und nach zur Crememasse dazu.

  6. Creme nun kühlen, dabei rühren bis sie geliert. (Am besten in eine größere Schüssel mit Eiswürfelwasser.)

  7. Kurz vor dem Gelieren, heben wir die Sahne unter. Die Creme wird jetzt für ein paar Stunden in den Kühlschrank gestellt. Fertig.

VERFASSER:

Statt Zucker kann auch Puderzucker (1:3) verwendet werden.

Zusätzliche Infos zu Bayrische Creme

Temperatur: -

Beilagen: Früchte

Kategorie(n): Deutschland, Dessert

Besonderheit: aufwaendig

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos