Leckeres Rezept für Bayrischer Wurstsalat

@myFood-fotolia.de Bayrischer Wurstsalat - Rezept, Bild von Olaf
Drucken Empfehlen Teilen

Der herzhafte Klassiker aus Bayern

Rezept Bewertung:

Bewertung

595

KALORIEN [p.P.]

25

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 150 g Essiggurken

  • 300 ml Gurkensud (aus dem Glas)

  • 1 Stück Rote Zwiebel

  • 2 EL Branntweinessig

  • 100 ml Gemüsebrühe

  • 1 TL Mittelscharfer Senf

  • 1 TL Zucker

  • 1 Prise(n) Salz

  • 1 Prise(n) Pfeffer aus der Mühle

  • 8 EL Pflanzenöl

  • 500 g Regensburger oder Lyoner Wurst

  • 1 Bund Schnittlauch

bannerinhalt - 1

Zubereitung von Bayrischer Wurstsalat

  1. Gurken in dünne Scheiben schneiden

  2. Zwiebel schälen, halbieren, in dünne Streifen schneiden

  3. Gurkensud, Essig, Senf, Brühe, Zucker in einer Schüssel verrühren

  4. Mit Salz und Pfeffer abschmecken

  5. Gurken und Zwiebeln in die Marinade geben und miteinander vermengen

  6. Öl einrühren

  7. Alles erneut gut durchmischen

  8. Mit Salz und Pfeffer würzen

  9. Regensburger oder Lyoner häuten, in dünne Streifen schneiden

  10. Wurst unter die Marinade mischen

  11. 1 Stunde ziehen lassen

  12. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und schneiden

  13. Wurschtsalat mit etwas Marinade Schüsseln anrichten, mit Schnittlauch dekorieren

VERFASSER:

Kann auch mit Petersilie zubereitet werden

Zusätzliche Infos zu Bayrischer Wurstsalat

Temperatur: -

Beilagen: Brezen, dunkles Bauernbrot

Kategorie(n): Deutschland, Salat

Besonderheit: aufwaendig

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos