Leckeres Rezept für Bierfleisch

Tolles Sonntagsgericht.

Rezept Bewertung:

Bewertung

550

KALORIEN [p.P.]

25

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 1 kg Schweinefleisch (Geschnetzeltes oder Gulasch)

  • 5 Stück Zwiebeln

  • 1 l helles Bier

  • 2 EL mittelscharfer Senf

  • 1 EL Kümmel

  • Salz, Pfeffer

  • Öl zum Anbraten

bannerinhalt 3

Zubereitung von Bierfleisch

  1. Öl in einer Pfanne oder in einem Bräter heiß werden lassen und das Fleisch dazu geben.

  2. Wenn das Fleisch leicht gebräunt ist, kräftig würzen, den Senf und die Hälfte der in Streifen geschnittenen Zwiebeln beigeben. Dann ca. 5 min. mit anrösten und mit Bier ablöschen und Kümmel dazugeben.

  3. Wenn das Fleisch fast weich ist, die übrigen Zwiebelstreifen dazu geben und noch ca. 10 min. fertig garen.

VERFASSER:

Karotten, Chili, Paprika und Zucchini lassen sich toll dazu kombinieren.

Sollte noch etwas Sämigkeit fehlen, einfach eine rohe Kartoffel fein reiben und beigeben.

Zusätzliche Infos zu Bierfleisch

Temperatur: -

Beilagen: Kartoffeln, Schwarzbrot, Baguette, Nudeln, Reis

Kategorie(n): Deutschland, Hauptgericht

Besonderheit: unkompliziert

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos