Leckeres Rezept für Bierfleisch mit Gnocci

Die Fleischesser unter den Köchen werden sich freuen. Wie wäre es mit einem Bierfleisch mit Gnocci? Herzhaft im Geschmack und dazu Gnocci als Beilage. Ein wunderbares Festessen

Rezept Bewertung:

Bewertung

KALORIEN [p.P.]

40

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 500 g Schweineschulter

  • 250 g Champignons

  • 2 Stück Zwiebel

  • 2 Stück Knoblauchzehen

  • 2 EL Tomatenmark

  • 125 ml Suppe

  • 125 ml Bier

  • 1 Stück Erdapfel

  • 1 Päckchen(n) Gnocci

  • 125 ml Schlagoberl

  • 1 TL Maiskaimöl

  • 1 Prise(n) Kräuter

  • 1 Prise(n) Salz

  • 1 Prise(n) Pfeffer

  • 1 TL Kümmel

bannerinhalt 3

Zubereitung von Bierfleisch mit Gnocci

  1. Die Schweinsschulter in mundgerechte Stücke schneiden und in der Pfanne gemeinsam mit dem geschnittenen Zwiebel anbraten.

  2. Unter ständigem Rühren das Tomatenmark, Knoblauchzehen und Kümmel dazugeben.

  3. Mit Suppe und süffigem Bier 25 Minuten bei schwacher Hitze kochen

  4. Die Gnocci aufkochen und ziehen lassen

  5. 15 Minuten vor Ende der Garzeit des Fleisches, den Kartoffel einreiben und die Champions dazu geben

  6. Kräuter hacken und einarbeiten

VERFASSER:

Zusätzliche Infos zu Bierfleisch mit Gnocci

Temperatur: -

Beilagen:

Kategorie(n): Deutschland, Hauptgericht

Besonderheit: aufwaendig

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos