Leckeres Rezept für Cavalo nero mit Makkaroni Schwarzkohl Makkaroni

Italienisch bestechend gut, der Geschmack und die Vitamine des Schwarzkohl einmal mit Makkaroni. Sehr pikant und lecker. Mediterran und doch bodenständig.

Rezept Bewertung:

Bewertung

455

KALORIEN [p.P.]

30

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 1 kg Schwarzkohl

  • 3 EL Olivenöl

  • 1 Dose(n) Sardellenfilets

  • 4 Stück Knoblauchzehen

  • 500 g Makkaroni

  • 1 Bund Thymian

  • 10 g Salz

  • 10 g Schwarzer gemahlener Pfeffer

bannerinhalt - 1

Zubereitung von Cavalo nero mit Makkaroni Schwarzkohl Makkaroni

  1. Den Schwarzkohl gut waschen und schneiden, am besten in ganz dünnen Streifen

  2. Ein topf mit kochendem Wasser, etwa 1 Liter, darin den Kohl leicht blanchieren. Danach mit Eiswasser abschrecken das hält die Farbe.

  3. Saredellenfilets zusammen mit geschältem und zerdrückten Knoblauch in der Pfanne mit heißem Olivenöl anbraten. Danach den Kohl und den Thymian beigeben und etwas köcheln lassen. Etwas Wasser zugeben und dann ziehen lassen, etwas 10 Minuten.

  4. Pasta; Makkaroni in ausreichendem Salzwasser kochen und al dente werden lassen. Wasser abgießen und dann die Nudeln in die Pfanne mit dem Schwarzkohl und den restlichen Zutaten. Vorsichtig vermengen und noch etwas Öl zugeben. Dann kann serviert werden.

VERFASSER:

Mit Tomaten Pesto

Einen Becher Craime freche zugeben

Zusätzliche Infos zu Cavalo nero mit Makkaroni Schwarzkohl Makkaroni

Temperatur: -

Beilagen: Brot; Penne

Kategorie(n): Italien, Hauptgericht

Besonderheit: fettarm

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos