Leckeres Rezept für Cevapcici mit Paprika und Feta

Die Cevapcicis sind sehr herzhaft. Sie können mit Reis oder Pommes serviert werden. Besonders lecker sind sie in Kombination mit einem frischen Zaziki.

Rezept Bewertung:

Bewertung

256

KALORIEN [p.P.]

25

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 1 Glas Spitzpaprika frisch oder eingelegt

  • 100 g Schafskäse

  • 500 g Gehacktes (Rindfleisch)

  • 1 Stück Zwiebel

  • 1 Stück Knoblauchzehe

  • 1 Stück Ei

  • 1 Prise(n) Pfeffer

  • 1 Prise(n) Paprikapulver scharf

  • 1 Prise(n) Salz

  • 2 EL Öl

bannerinhalt - 1

Zubereitung von Cevapcici mit Paprika und Feta

  1. Knoblauch schälen und in Würfel schneiden.

  2. Paprika waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden.

  3. Feta abtropfen lassen und in Würfel schneiden.

  4. Ei, Hackfleisch, Zwiebeln, Knoblauch und Feta verkneten.

  5. Masse mit Salz und Pfeffer würzen.

  6. Aus der Hackfleischmasse fingerdicke Röllchen formen.

  7. Öl in der Pfanne erhitzen.

  8. Cevapcicis in der Pfanne braten.

VERFASSER:

Cevapcicis können auch auf dem Grill zubereitet werden.

Anstatt eingelegte Spritzpaprika kann auch frische Paprika verwendet werden.

Zusätzliche Infos zu Cevapcici mit Paprika und Feta

Temperatur: -

Beilagen: Reis und Zaziki

Kategorie(n): Kroatien, Hauptgericht

Besonderheit: schnell

Schwierigkeitsgrad: -

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos