Leckeres Rezept für Cranberry Dinkelreis mit Ziegenkäse

Cranberrys in einem Salat mit herbem Ziegenkäse und Dinkelreis, herb, süß und sehr schmackhaft. Es ist verführerisch und der herbe Ziegenkäse erhält erst mit süßen Cranberrys sein volles Aroma auf dem Gaumen.

Rezept Bewertung:

Bewertung

375

KALORIEN [p.P.]

25

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 13 Dinkelreis

  • 60 g Ziegenfrischkäse

  • 60 g Gorgonzola

  • 200 g Cranberrys

  • 1 Stück Birne

  • 10 g Salz

  • 10 g Schwarzer Pfeffer gemahlen

bannerinhalt - 2

Zubereitung von Cranberry Dinkelreis mit Ziegenkäse

  1. Zunächst den Dinkelreis etwa 10 Minuten kochen. Zum Kochen die doppelte Menge an Wasser nutzen

  2. Birne waschen und dann sein klein würfeln, ohne Kerngehäuse, aber mit Schale. Cranberrys auch klein schneiden und einige ganze Früchte behalten.

  3. Sobald das Wasser am Dinkelreis verkocht ist wird der Ziegenkäse und der Gorganzola eingerührt. Der Käse soll nun schmelzen und dann werden die Birnenstücke und die Cranberrys untergehoben. Wenn diese Mischung etwas erkaltet ist wird abgeschmeckt mit Pfeffer und Salz, dann die ganzen Cranberry Früchte ebenfalls unterheben. Servier wird auf Dinkelmehlbrötchen.

VERFASSER:

Abgewandelt mit Kuhmiilchkäse; nicht so herb

Wer mag kann den Salat noch mit Oliven erweitern

Zusätzliche Infos zu Cranberry Dinkelreis mit Ziegenkäse

Temperatur: -

Beilagen: Brot

Kategorie(n): Deutschland, Salat

Besonderheit: aufwaendig

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos