Leckeres Rezept für Cranberry-Kekse

@corbis_fancy-fotolia.de Cranberry-Kekse - Rezept, Bild von Olaf
Drucken Empfehlen Teilen

Klassischen Butterkekse mit dem speziellen Etwas als Snack zum Kaffee auch gut vorzubereiten für Gäste.

Rezept Bewertung:

Bewertung

200

KALORIEN [p.P.]

45

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 300 g Mehl

  • 200 g Butter

  • 100 g Zucker

  • 1 Päckchen(n) Vanillezucker

  • 1 Stück Zitronenschale von Bio-Zitrone

  • 1 Prise(n) Salz

  • 150 g getrocknete Cranberries

  • 100 g weiße Schokoladenplätzchen

bannerinhalt 3

Zubereitung von Cranberry-Kekse

  1. Alle Zutaten abwiegen und die Schokolade hacken.

  2. Butter muss kalt und in kleinen Flocken sein.

  3. Mehl, Zucker, Zucker und alle anderen Zutaten zusammen in eine Schüssel geben.

  4. Alles gut verkneten und Teig kurz kalt stellen.

  5. Teig ausrollen als lange Rolle.

  6. Nach Belieben in einzelne Stücken teilen und in die Form von Keksen bringen

  7. Die Kekse in genügend Abstand zueinander auf einem mit Backpapier belegten Backblech legen. Alles für 15 min. im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad backen.

  8. Kekse auskühlen lassen und genießen.

VERFASSER:

Mit Kakaopulver und etwas zusätzlicher Milch werden aus diesen Keksen auch Schokokekse.

Zusätzliche getrocknete Früchte, Schokoladenstücke oder gehakte Nüsse verfeinern diesen leckeren Keks.

Zusätzliche Infos zu Cranberry-Kekse

Temperatur: -

Beilagen: Glas Milch, Kaffee, Kakao

Kategorie(n): England, Gebäck

Besonderheit: aufwaendig

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos