Leckeres Rezept für Cranberry-Sauce

@istetiana-fotolia.de Cranberry-Sauce - Rezept, Bild von Olaf
Drucken Empfehlen Teilen

Fruchtige Cranberry-Sauce mit Apfel

Rezept Bewertung:

Bewertung

KALORIEN [p.P.]

10

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 200 g Cranberries

  • 100 g Zucker, brauner

  • 400 g Äpfel, säuerlich

  • 2 TL Orange(n)-Schale, abgerieben

  • etwas Nelkenpulver

  • 125 ml Wasser

bannerinhalt - 2

Zubereitung von Cranberry-Sauce

  1. Die gewaschenen Cranberries mit Zucker in Wasser einrühren. Die Äpfel schälen, in kleine Stücke schneiden und zu den Cranberries geben. Gut umrühren.

  2. Alles in einen kleinen Topf geben und bei schwacher bis mittlerer Hitze 15 min. köcheln lassen. Immer mal wieder umrühren.

  3. Anschließend Orangenschale und nach eigenem Ermessen Nelkenpulver zu geben und eindicken lassen.

  4. Die fertige Soße sofort servieren.

VERFASSER:

Es müssen nicht immer frische Cranberries sein. In dem 100g getrocknete Beeren für drei Stunden in Apfel- oder Cranberry-Saft eingelegt werden, kann man 200g Cranberries erhalten.

Die Apfelstücke können auch püriert werden, so hat die Soße eine andere Konsistenz und passt auch gut zu Eis, Fisch o.Ä.

Zusätzliche Infos zu Cranberry-Sauce

Temperatur: -

Beilagen: Turkey, glazed sweet potatoes

Kategorie(n): n.a., Saucen

Besonderheit: unkompliziert

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos