Leckeres Rezept für Cranberry Sauce

@Brent Hofacker-fotolia.de Cranberry Sauce - Rezept, Bild von Olaf
Drucken Empfehlen Teilen

Aromatische Sauce passend zu vielen Fleischsorten wie Rind, Lamm, Wild und Geflügel.

Rezept Bewertung:

Bewertung

100

KALORIEN [p.P.]

30

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 150 g Cranberries

  • 2 Stück kleine rote Zwiebel

  • 2 EL Balsamico Essig

  • 400 ml Rinderfond

  • 1 Prise(n) Salz

  • 1 Prise(n) Pfeffer

  • 1 Prise(n) Cayenne Pfeffer

bannerinhalt - 1

Zubereitung von Cranberry Sauce

  1. Zwiebeln putzen und in Würfel schneiden.

  2. Öl in einer tiefen Pfanne oder einer Sauteuse erhitzen. Zwiebeln darin glasig andünsten.

  3. Cranberries hinzufügen und kurz anschwitzen. Zucker darüber stäuben.

  4. Mit etwas Balsamicoessig ablöschen und mit Rinderfond aufgießen.

  5. Alles für 20 min. auf mittlerer Hitze einreduzieren. Mit Salz, Pfeffer und Cayenne Pfeffer abschmecken.

  6. Sauce in einer Sauciere servieren.

VERFASSER:

Preiselbeeren können als Alternative für Cranberries genutzt werden.

Frische Cranberries können genauso wie getrocknete verwendet werden.

Zusätzliche Infos zu Cranberry Sauce

Temperatur: -

Beilagen: Kartoffelecken aus dem Ofen, medium gebratenes Roastbeef

Kategorie(n): England, Saucen

Besonderheit: aufwaendig

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos