Leckeres Rezept für Cranberry-Schoko-Taler

Diese fruchtig-süßen Kekse kann man das ganze Jahr über backen. Sie sind leicht zuzubereiten, man kann sie auch mit Kindern zusammen backen. Egal ob abends zum Fernsehen oder auf dem Kaffeetisch, sie passen zu jeder Gelegenheit.

Rezept Bewertung:

Bewertung

353

KALORIEN [p.P.]

40

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 125 g für die Füllung: getrocknete Cranberrys

  • 50 g gemahlene Mandeln

  • 75 g Schoko Tropfen

  • 1 Stück Ei

  • 1 Päckchen(n) Vanillezucker

  • 0.5 TL Zimt

  • 375 g für den Teig: Mehl

  • 150 g Zucker

  • 1 Stück Ei

  • 180 g Butter oder Margarine

  • 2 EL Wasser

  • 2 TL Kakao

bannerinhalt - 1

Zubereitung von Cranberry-Schoko-Taler

  1. Cranberrys fein hacken

  2. Gehackte Cranberrys, Mandeln, Schokotröpfchen, Ei, Vanillezucker und Zimt vermischen. Beiseite legen

  3. Mehl, Zucker, Vanillezucker, Ei, Butter oder Margarine und Wasser in eine Schüssel geben

  4. Mit einem Mixer erst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem glatten Teig verarbeiten

  5. Den Teig halbieren, unter die eine Hälfte den Kakao kneten

  6. Jeweils den hellen sowie den dunklen Teig auf einer leicht bemehlten Fläche zu einem Rechteck (20x10cm) ausrollen.

  7. Jetzt den hellen Teig auf den dunklen Teig legen, leicht andrücken und zusammen zu einem Rechteck (40x20cm) ausrollen

  8. Nun den Teig mit der Cranberrymasse bestreichen

  9. Das Rechteck halbieren, dabei müssen 2 Rechtecke mit jeweils der Größe 40x10 cm entstehen

  10. Die beiden Rechtecke von der Längsseite vorsichtig aufrollen , mit Klarsichtfolie einwickeln und 1 Std. in den Kühlschrank legen

  11. Nach einer Stunde Teig rausholen, Backblech mit Backpapier belegen

  12. Beide Rollen in gut 1 cm dicke Scheiben schneiden, auf das Blech legen und dann ca. 10 Minuten bei 200 Grad backen.

  13. Nach dem Backen die Kekse auf einem Kuchenrost erkalten lassen

VERFASSER:

in gut geschlossenen Dosen halten sich die Taler gut einen Monat

Zusätzliche Infos zu Cranberry-Schoko-Taler

Temperatur: -

Beilagen:

Kategorie(n): Deutschland, Kuchen

Besonderheit: unkompliziert

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos