Leckeres Rezept für Eiercurry mit Kokosmilch

@ rakeshpicholiya - fotolia.de Eiercurry mit Kokosmilch - Rezept, Bild von Olaf
Drucken Empfehlen Teilen

Rezept Bewertung:

Bewertung

300

KALORIEN [p.P.]

30

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 2 EL Öl

  • 6 Stück Eier, hartgekocht

  • 3 Stück Zwiebeln

  • 100 ml Wasser

  • 200 g Tomaten

  • 300 ml Kokosmilch

  • 1 TL Salz

  • 2 TL Koriander

  • 1 Stück Chilischoten

  • 1 TL Paprikapulver

  • 1 TL Kreuzkümmel

  • 1 TL Fenchelsamen

  • 1 TL Kurkuma

  • 1 TL Ingwer

  • 2 Stück Knoblauch

  • 1 TL Bockshornklee

  • 0.5 TL Zimt

bannerinhalt - 2

Zubereitung von Eiercurry mit Kokosmilch

  1. Zunächst den Chili, Fenchel, Koriander und Kreuzkümmel mahlen.

  2. Den Ingwer und den Knoblauch fein hacken.

  3. Paprikapulver, Kurkuma und Wasser in einer Tasse verrühren.

  4. Fenchel und Bockshornklee mörsern und mit Zimt vermischen.

  5. Die Tomaten und die Zwiebeln fein hacken.

  6. Etwas Öl in einem Topf erhitzen und die komplette Gewürzmischung anbraten und die Zwiebeln dazugeben.

  7. Wenn nötig muss noch ein wenig Wasser dazu.

  8. Nach 5 Minuten kochen und Salz und Tomaten dazugeben.

  9. Solange kochen lassen, bis die Flüssigkeit eindickt.

  10. Zum Schluss die Kokosmilch unterrühren, aufkochen und die Eier hinzugeben.

VERFASSER:

1. Statt den frischen Tomaten sind auch Dosentomaten in Ordnung. 2. Wer auf Fleisch nicht verzichten möchte, passt Hühnchen wunderbar dazu.

Die Gewürze können Sie auch in gemahlener Pulverform benutzen.

Zusätzliche Infos zu Eiercurry mit Kokosmilch

Temperatur: -

Beilagen: Reis

Kategorie(n): Indien, Hauptgericht

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos