Leckeres Rezept für Eierkuchen Grundrezept

@ baibaz - fotolia.de Eierkuchen Grundrezept - Rezept, Bild von Olaf
Drucken Empfehlen Teilen

Knusprige Eierkuchen schnell zubereitet und immer köstlich variierbar.

Rezept Bewertung:

Bewertung

320

KALORIEN [p.P.]

5

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 400 g Mehl

  • 750 ml Milch

  • 3 Stück Eier

  • 1 Prise(n) Salz

  • 1 EL Mineralwasser

  • 20 g Butter zum Braten

bannerinhalt - 2

Zubereitung von Eierkuchen Grundrezept

  1. Eier und Milch in einer Rührschüssel verquirlen.

  2. Mehl und Salz zugeben und kräftig unterrühren.

  3. Mineralwasser hinzugeben.

  4. Den Teig einige Minuten stehen lassen.

  5. Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen.

  6. Teig dünn in die Pfanne geben und beidseitig goldbraun backen.

VERFASSER:

Für süße Eierkuchen ein Päckchen Vanillinzucker mit in den Teig geben.

Schmecken auch kalt.

Zusätzliche Infos zu Eierkuchen Grundrezept

Temperatur: -

Beilagen: Ganz nach Belieben süß oder herzhaft.

Kategorie(n): Deutschland, Dessert

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos