Leckeres Rezept für Eierkuchen Herzhaft

@ Sasajo - fotolia.de Eierkuchen Herzhaft - Rezept, Bild von Olaf
Drucken Empfehlen Teilen

Gerade wenn es mal schnell gehen muss, sind Eierkuchen das ideale Gericht. Ob süß oder herzhaft, für jeden Geschmack ist was dabei.

Rezept Bewertung:

Bewertung

227

KALORIEN [p.P.]

20

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 4 Stück Eier getrennt

  • 250 ml Wasser

  • 100 g Zucker

  • 1 Päckchen(n) Vanillezucker

  • 400 g Mehl

  • 1 TL Backpulver

  • 500 ml Milch

  • Butterschmalz

bannerinhalt 3

Zubereitung von Eierkuchen Herzhaft

  1. Das Eigelb mit heißem Wasser, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen.

  2. 250 g Mehl unterheben und kurz verrühren.

  3. Dann die Milch unterrühren und das restliche Mehl mit dem Backpulver nach und nach hinzufügen.

  4. Nun den Teig für knapp 30 Minuten ruhen lassen.

  5. Danach das Eiweiß steif schlagen und unter den Teig heben.

  6. Nun die Eierkuchen portionsweise von beiden Seiten in einer Pfanne mit Butterschmalz goldbraun backen.

VERFASSER:

herzhaft z. B. mit Hackfleisch, Pilzen, Kräuterfrischkäse, Spinat, Lachs

Lassen Sie dem Teig seine Ruhezeit. Nur dann gelingt es wirklich immer.

Zusätzliche Infos zu Eierkuchen Herzhaft

Temperatur: -

Beilagen: Äpfel, Bananen, Birnen, Himbeeren, Kirschen, Erdbeeren, Ananas.

Kategorie(n): Deutschland, Dessert

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos