Leckeres Rezept für Ente im Römertopf

Leckere Ente mit einer exotischen Sosse. Einfache Zubereitung!

Rezept Bewertung:

Bewertung

700

KALORIEN [p.P.]

120

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 1 Stück Ente

  • 6 Stück Sharonfrüchte oder Kakis  a 125 Gramm

  • etwas Salz

  • etwas Ingwerpulver

  • 125 ml frisch gepresster Orangensaft

  • 1 TL Speisestärke

  • 30 g Butter

bannerinhalt 3

Zubereitung von Ente im Römertopf

  1. Römertopf wässern

  2. Backofen auf 275 Grad vorheizen

  3. Abgespülte trockene Ente innen und außen mit Ingwer und Salz einreiben

  4. Zwei Sharonfrüchte dünn schälen und achteln, Stielansätze vorher abdrehen

  5. Orangensaft und die Achtel der Sharonfrüchte in den gewässerten Römertopf geben

  6. Die Ente mit der Brust nach unten auf die Früchte legen und den Römertopf schliessen

  7. Auf die unterste Schiene in den Backofen schieben und bei 275 Grad ca. 100 Minuten garen

  8. Nach ca. 60 Minuten die Ente wenden und eventuell etwas Wasser hinzugiessen

  9. Nach der Garzeit die Ente aus dem Topf nehmen und warm stellen

  10. Den Bratenfond durch ein Haarsieb giessen, entfetten

  11. Bratenfond etwas einkochen lassen

  12. Bratenfond nach dem Einkochen mit etwas Speisestärke abbinden

  13. Mit Ingwer und Salz abschmecken

  14. Die restlichen vier Sharonfrüchte in 1 cm dicke Scheiben schneiden und in Butter kurz anbraten. Mit etwas Ingwer würzen

  15. Die Ente mit den Früchten anrichten und die Sosse dazu reichen.

VERFASSER:

Die Sosse kann mit etwas Cognac abgeschmeckt werden.

Zusätzliche Infos zu Ente im Römertopf

Temperatur: -

Beilagen: Kartoffelklösse, Reis

Kategorie(n): Spanien, Hauptgericht

Besonderheit: aufwaendig

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos