Leckeres Rezept für Erdbeerjam mit Rharbarber

@KajzrPhotography.com-fotolia.de Erdbeerjam mit Rharbarber - Rezept, Bild von Olaf
Drucken Empfehlen Teilen

Eingekochter Fruchtbrei mit einzelnen Fruchtstückchen, versüßt jedes Frühstück

Rezept Bewertung:

Bewertung

185

KALORIEN [p.P.]

60

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 1 kg Erdbeeren

  • 1 g Rhabarber

  • 800 g Kristallzucker

  • 1 Stück Zitrone

bannerinhalt - 1

Zubereitung von Erdbeerjam mit Rharbarber

  1. Erdbeeren waschen und von den Stielen befreien

  2. Erdbeeren vorsichtig abtupfen

  3. Erdbeeren abwechselnd mit dem Kristallzucker schichtweise in eine Porzellanschüsssel einlegen und über Nacht zugedeckt stehen lassen

  4. Am nächsten Tag werden die Erdbeeren unter vorsichtigen Rühren, damit sie nicht zerrührt werden, 20 Minuten lang gekocht

  5. Früchte aus dem Fruchtsaft nehmen

  6. Den Saft noch etwas dicker einkochen lassen

  7. Fruchtstückchen und Zitronensaft dazugeben

  8. Den weich gedünsteten Rhabarber in 1 Zentimeter große Stücke schneiden

  9. Ganz zum Schluss darunter mischen

  10. Das Jam noch heiß in Gläser füllen

  11. Erst am nächsten Tag mit Pergamentpapier verschließen

VERFASSER:

Nur Mut zum Experimentieren. Je nach persönlichen Geschmack können verschiedene Beeren zu den Erdbeeren und zum Rhabarber dazugegeben werden

Das Jam behält die natürliche Farbe am sichersten dann, wenn man die Früchte nur kiloweise einkocht. Wer möchte, kann Vanille unter den Kristallzucker mischen

Zusätzliche Infos zu Erdbeerjam mit Rharbarber

Temperatur: -

Beilagen: Frische Erdbeeren, Minzeblatt

Kategorie(n): Deutschland, Dessert

Besonderheit: unkompliziert

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos