Leckeres Rezept für Exotischer Tee-Smoothie

@ whitestorm - fotolia.de Exotischer Tee-Smoothie - Rezept, Bild von Olaf
Drucken Empfehlen Teilen

Der Weiße Tee-Smoothie ist vermutlich ein Getränk, welches noch keine große Bekanntheit genießt. Um so empfehlenswerter ist es, diesen einfachen Drink doch einmal selbst zuzubereiten und sich von dem leckeren Geschmack überraschen zu lassen. Außerdem tut man so auch seinem Körper etwas Gutes, da der Weiße Tee entgiftend wirkt und das Immunsystem stärkt.

Rezept Bewertung:

Bewertung

95

KALORIEN [p.P.]

10

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 1 Päckchen(n) Weißer Tee

  • 150 ml heißes Wasser

  • 1 Stück Cherimoya

  • 50 g Joghurt

  • 5 Stück Eiswürfel

  • 1 Stück Karambole

bannerinhalt - 2

Zubereitung von Exotischer Tee-Smoothie

  1. Als erstes brüht man sich aus dem Teebeutel nach Anleitung auf der Verpackung mit 150 ml Wasser einen Tee und lässt diesen abkühlen.

  2. Währenddessen wird die Cherimoya geschält.

  3. Um die Frucht zu entkernen, wird sie zunächst halbiert.

  4. Ist sie von ihren Kernen befreit, kann man sie in kleine Stücke schneiden.

  5. In ein hohes Gefäß die Obststücke, den Joghurt, den abgekühlten Tee und Eiswürfel geben.

  6. Mit einem Stabmixer alles pürieren, bis es eine schaumige Konsistenz annimmt.

  7. Karambole waschen, abtrocknen und in Scheiben schneiden.

  8. Smoothie in ein Glas füllen und mit den Karambole-Scheiben garnieren.

VERFASSER:

Wenn einem der Weiße Tee zu bitter ist, kann man den Smoothie am Ende mit Süßstoff abschmecken. Außerdem kann man nach belieben bei Zubereitungsschritt 5 weiteres Obst kleingeschnitten hinzufügen. (Ja nachdem, welches Obst man noch zufügt, kann sich auch die Farbe des Smoothies ändern, was besonders für Kinder ein lustiges Farbenspiel darstellen kann.)

Die Cherimoya sollte richtig reif sein, damit sie besonders intensiv schmeckt. Sie ist reif, wenn die Schale sich leicht eindrücken lässt. Also nach dem Kauf Zuhause ruhig noch etwas nachreifen lassen.

Zusätzliche Infos zu Exotischer Tee-Smoothie

Temperatur: -

Beilagen: Je nach Geschmack passt weiteres Obst, wie beispielsweise Heidelbeeren oder Erdbeeren, zum Smoothie.

Kategorie(n): Deutschland, Getränke

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos