Leckeres Rezept für Flusskrebs mit Brokkoli

@ tiverylucky - fotolia.de Flusskrebs mit Brokkoli - Rezept, Bild von Olaf
Drucken Empfehlen Teilen

Früher war dieses Flusskrebsrezept ein Essen für ärmere Leute in alpinen Regionen. Statt dem Brokkoli wurde saisonales Gemüse verwendet. Heute ist es ein ideales Gericht für alle, die sich kalorienarm ernähren wollen.

Rezept Bewertung:

Bewertung

90

KALORIEN [p.P.]

20

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 7 Stück Flusskrebse

  • 10 g Petersilie

  • 10 g Kümmel

  • 1 Stück Brokkoli

  • 20 g Butter

bannerinhalt - 2

Zubereitung von Flusskrebs mit Brokkoli

  1. Wasser mit Kümmel und Petersilie zum Kochen bringen

  2. Die Flusskrebse in das kochende Wasser geben

  3. Brokkoli in kleine Röschen zerteilen

  4. Salzwasser zum Kochen bringen

  5. Die Röschen ins kochende Wasser geben und knackig kochen

  6. Abseihen und in Butter schwenken

VERFASSER:

Anstelle von Petersilie kann auch Dille verwendet werden.

Die Flusskrebse nach und nach einzeln in das kochende Wasser einlegen, damit das Wasser nicht zu sehr abkühlt, was das Abtöten verlangsamen würde. Es empfiehlt sich, kurz vor dem Servieren der gekochten Flusskrebse die mittlere Schwanzflosse mit dem Darm entfernen.

Zusätzliche Infos zu Flusskrebs mit Brokkoli

Temperatur: -

Beilagen: Nudeln

Kategorie(n): Deutschland, Hauptgericht

Besonderheit: unkompliziert

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos