Leckeres Rezept für Gebratene Mais-Taler

Lecker und schön cross gebratene Mais-Taler, die zusammen mit Gemüse serviert werden. Einfach in der Zubereitung und faszinierend beim Geschmack.

Rezept Bewertung:

Bewertung

250

KALORIEN [p.P.]

30

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 400 g Mais aus der Dose

  • 3 Stück Eier

  • 50 g Cornflakes

  • 1 EL Mehl

  • 10 g Salz

  • 10 g Pfeffer schwarz gemahlen

  • 10 g Paprika Pulver rosenscharf

  • 5 g Muskat

  • 10 g Currypulver

  • 3 EL Olivenöl

bannerinhalt 3

Zubereitung von Gebratene Mais-Taler

  1. Die Eier verrühren und Mehl zugeben , den Mais nach dem Abtropfen ebenfalls dazugeben, etwas zerdrücken.

  2. Cornflakes jetzt zu der Mais- Ei-Mischung hinzugeben und ebenfalls verrühren, dann alles würzen.

  3. Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Maismasse als kleine Pfannkuchen-Taler formen und von beiden Seiten goldbraun braten.

  4. Dann servieren, mit Gemüse oder einem Baguette und einem Quark-Dip.

VERFASSER:

Mit Kartoffelmehl

Eine leckere Currysoße schmeckt auch dazu. Haferflocken können auch für die Cornflakes eingesetzt werden.

Zusätzliche Infos zu Gebratene Mais-Taler

Temperatur: -

Beilagen: Erbsengemüse, Karotten und Quark-Dip

Kategorie(n): Deutschland, n.a.

Besonderheit: unkompliziert

Schwierigkeitsgrad: -

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!