Leckeres Rezept für Gebratene Mais-Taler

Lecker und schön cross gebratene Mais-Taler, die zusammen mit Gemüse serviert werden. Einfach in der Zubereitung und faszinierend beim Geschmack.

Rezept Bewertung:

Bewertung

250

KALORIEN [p.P.]

30

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 400 g Mais aus der Dose

  • 3 Stück Eier

  • 50 g Cornflakes

  • 1 EL Mehl

  • 10 g Salz

  • 10 g Pfeffer schwarz gemahlen

  • 10 g Paprika Pulver rosenscharf

  • 5 g Muskat

  • 10 g Currypulver

  • 3 EL Olivenöl

bannerinhalt - 1

Zubereitung von Gebratene Mais-Taler

  1. Die Eier verrühren und Mehl zugeben , den Mais nach dem Abtropfen ebenfalls dazugeben, etwas zerdrücken.

  2. Cornflakes jetzt zu der Mais- Ei-Mischung hinzugeben und ebenfalls verrühren, dann alles würzen.

  3. Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Maismasse als kleine Pfannkuchen-Taler formen und von beiden Seiten goldbraun braten.

  4. Dann servieren, mit Gemüse oder einem Baguette und einem Quark-Dip.

VERFASSER:

Mit Kartoffelmehl

Eine leckere Currysoße schmeckt auch dazu. Haferflocken können auch für die Cornflakes eingesetzt werden.

Zusätzliche Infos zu Gebratene Mais-Taler

Temperatur: -

Beilagen: Erbsengemüse, Karotten und Quark-Dip

Kategorie(n): Deutschland, n.a.

Besonderheit: unkompliziert

Schwierigkeitsgrad: -

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos