Leckeres Rezept für Gegrillter Lachs mit Bandnudeln

@ Hildebrandt - fotolia.de Gegrillter Lachs mit Bandnudeln - Rezept, Bild von Olaf
Drucken Empfehlen Teilen

Gegrillter Lachs ist eine Herausforderung, besonders das Garen auf offener Flamme. Der Geschmack des Gerichts ist aber auch nicht zu verachten, denn die Röst-Aromen vom Grill machen den Fisch so markant in seinem wunderbaren Geschmack.

Rezept Bewertung:

Bewertung

445

KALORIEN [p.P.]

30

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 1 Bund Dill frisch gehackt

  • 2 EL Öl

  • 4 Stück Lachssteaks mit Haut a 180 Gramm

  • 4 Stück Limetten

  • 500 g Bandnudeln

  • 1 Becher Sahne

  • 150 g Butter

  • 1 TL Gemüsebrühe Instant

  • 1 TL Meersalz

  • 10 g Peffer schwarz gemahlen

bannerinhalt - 1

Zubereitung von Gegrillter Lachs mit Bandnudeln

  1. Zunächste wird eine Marinade aus Öl, Salz, Pfeffer und dem Dill hergestellt. Die Lachssteaks werden anschließen damit mariniert.

  2. Die Lachssteaek werden auf den Grill gelegt, zuerst auf die Hautseite und jeweils nach 3 Minuten wenden, das 2 mal wiederholen.

  3. Bandnudeln 8 - 10 Min. kochen

  4. Zutaten der Sahnesoße zu den abgegossenen Nudeln in den Topf geben und bei schwacher Hitze durchrühren.

  5. Lachs und Nudeln zusammen auf dem Teller anrichten

VERFASSER:

Den Lachs kann man auch ohne die Bandnudeln genießen.

Als Ergänzung kann man noch Nordmeer-Krabben grillen und unter die Nudeln heben.

Zusätzliche Infos zu Gegrillter Lachs mit Bandnudeln

Temperatur: -

Beilagen: Bandnudeln, grüner Salat , Limettenscheiben

Kategorie(n): Schweden, Hauptgericht

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos