Leckeres Rezept für Gegrilltes Hähnchen auf Bierdose mit gegrillter Zucchini

@ Klaus Eppele - fotolia.com Gegrilltes Hähnchen auf Bierdose mit gegrillter Zucchini - Rezept, Bild von Olaf
Drucken Empfehlen Teilen

Dieses Hähnchen ist der Clou auf jeder Gartenparty, besonders für Liebhaber des feinen Biergeschmacks auf gegrilltem Fleisch. Die gegrillte Zucchini ist die ideale Beilage, sie verfeinert den Biergeschmack.

Rezept Bewertung:

Bewertung

112

KALORIEN [p.P.]

90

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 1 Stück Hähnchen

  • 125 ml Knoblauchöl

  • 500 ml Bier

  • 2 EL Ketchup

  • 1 Stück Zucchini frisch

  • 1 Päckchen(n) Ziegenkäserolle

  • 2 TL Pesto grün

bannerinhalt - 2

Zubereitung von Gegrilltes Hähnchen auf Bierdose mit gegrillter Zucchini

  1. Die Zucchini in etwa 1-2 cm dünne Scheiben schneiden.

  2. Dann die geschnittenen Zucchinis im Knoblauchöl marinieren und ca. 1-2 Stunden ziehen lassen.

  3. Das Hähnchen waschen, trocknen und mit etwas Knoblauchöl rundum bestreichen.

  4. Von der Bierdose etwa einen Viertelliter Bier entnehmen, den Ketchup dazu geben.

  5. Das Hähnchen nun auf die Bierdose setzen, so dass der Hals oben ist.

  6. Hähnchen mit Dose auf den Grill stellen, möglichst einen Grill nehmen, den man mit einem Deckel verschließen kann. 1 Stunde grillen.

  7. Wenn von der Grillzeit noch 5 Minuten übrig sind, die marinierten Zucchinischeiben von beiden Seiten grillen.

  8. Dann auf die Zucchinischeiben Pesto streichen und je eine Ziegenkäsescheibe drauf legen. Hähnchen und Zucchini servieren.

VERFASSER:

statt Ketchup kann auch Honig in der vorgegebenen Menge verwendet werden.

Zusätzliche Infos zu Gegrilltes Hähnchen auf Bierdose mit gegrillter Zucchini

Temperatur: -

Beilagen: Knoblauchbrot, grüner Salat, Tomatensalat

Kategorie(n): Deutschland, Hauptgericht

Besonderheit: Saisonrezept

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos