Leckeres Rezept für Gemüseauflauf mit Hackfleisch

Dieses Auflaufrezept ist für Fleischliebhaber perfekt geeignet. Es ist für ca. 4 Personen (große Auflaufform) konzipiert und kann hinsichtlich der Gemüsesorten variiert werden.

Rezept Bewertung:

Bewertung

400

KALORIEN [p.P.]

30

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 1 Stück große Aubergine

  • 3 Stück Zucchini

  • 250 g Hackfleisch

  • 1 EL Öl

  • 1 EL Salz

  • 0.5 EL Pfeffer

  • 1 Päckchen(n) geriebener Käse

bannerinhalt - 2

Zubereitung von Gemüseauflauf mit Hackfleisch

  1. Im ersten Schritt werden die Zucchini und die Auberginen gewaschen und in dünne Scheiben geschnitten.

  2. Die Zwiebeln werden in Würfelchen geschnitten und in einer Pfanne mit etwas Öl glasig gedünstet.

  3. Das Hackfleisch wird nun hinzugegeben und das Ganze scharf angebraten.

  4. Anschließend werden die geschälten Tomaten aus der Dose zum Hackfleisch gegeben und auf mittlerer Stufe durchgekocht.

  5. Die Sauce wird zusätzlich mit Pfeffer, Salz und Basilikum gewürzt.

  6. Die Auberginen- und Zucchinischeiben werden in der Auflaufform angerichtet und anschließend die Tomaten-Hackfleischsauce darüber verteilt.

  7. Zuletzt wird der geriebene Käse auf dem Auflauf verteilt und der Auflauf für ca. 20-30 Minuten knusprig gebacken.

VERFASSER:

Anstatt des geriebenen Käses kann für die Lightversion auch Fetakäse verwendet werden.

Kartoffelscheiben machen den Auflauf reichhaltiger und sorgen für die nötigen Ballaststoffe.

Zusätzliche Infos zu Gemüseauflauf mit Hackfleisch

Temperatur: -

Beilagen: Als Beilagen können ein frischer Salat oder Knabbereien dienen.

Kategorie(n): Italien, Hauptgericht

Besonderheit: aufwaendig

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos