Leckeres Rezept für Hähnchenbrust gefüllt mit Bärlauch-Creme und Champignons

© Dar1930 - Fotolia.com Hähnchenbrust gefüllt mit Bärlauch-Creme und Champignons - Rezept, Bild von sonnenschein
Drucken Empfehlen Teilen

Der frische Geschmack von Bärlauch, sowie das Aroma der angebratenen Champignons zusammen mit Bärlauch schmecken einfach traumhaft gut.

Rezept Bewertung:

Bewertung

524

KALORIEN [p.P.]

30

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 4 Stück Hähnchenbrust á 150 g

  • 2 Bund frischer Bärlauch

  • 500 g frische Champignons

  • 400 g Créme fraîche

  • 3 EL mittelscharfer Senf

  • 4 EL Gemüsebrühe

  • 4 Stück Frühlingszwiebeln

  • 200 ml Schlagsahne

  • 2 EL Olivenöl

  • Pfeffer, Salz, Paprika

  • Zahnstocher, Rouladen-Nadeln

bannerinhalt 3

Zubereitung von Hähnchenbrust gefüllt mit Bärlauch-Creme und Champignons

  1. Backofen auf E-Herd: 200° C, Umluft 175°C vorheizen

  2. Die Hähnchenbrust mit einem Fleischklopfer dünn klopfen und mit Senf, Paprika, Salz sowie Pfeffer würzen.

  3. Bärlauch waschen, trocknen und Blätter vom Stiel entfernen, klein schneiden und hacken.

  4. 2 EL Gemüsebrühe (Pulver), Pfeffer, etwas Salz mit der Crème fraîche gut verrühren, gehackten Bärlauch dazu geben und untermischen.

  5. Champignons leicht putzen, Stiele abschneiden und aushöhlen.

  6. Nehmen Sie nun die Bärlauch-Creme und verteilen Sie diese auf die flach geklopfte Hähnchenbrust. Fleisch zusammen rollen und mit Rouladen-Nadeln gut verschließen, damit diese beim Braten nicht aufgehen. Anschließend füllen Sie die Champignons mit der restlichen Bärlauch-Creme.

  7. Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Hähnchenbrust von allen Seiten gut anbraten. Sind diese kräftig angebraten, legen Sie diese in eine Auflaufform, gefüllte Champignons ebenfalls mit dazu geben.

  8. Stellen Sie die Auflaufform auf die mittlere Schiene in den Backofen und lassen es für ca. 20 – 25 Minuten im Backofen garen.

  9. Frühlingszwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Champignon-Stiele ebenfalls klein schneiden. Beides in eine erhitze Pfanne mit Olivenöl geben und darin goldbraun anbraten. Mit ca. 100 ml Gemüsebrühe ablöschen, Sahne hinzugeben und mit Pfeffer sowie Paprika würzen. Ist die Sauce zu dünn, können Sie diese gerne noch mit etwas Soßenbinder eindicken.

VERFASSER:

Sie können die Sauce mit Paprikastreifen veredeln und eine Art

Zusätzliche Infos zu Hähnchenbrust gefüllt mit Bärlauch-Creme und Champignons

Temperatur: 175

Beilagen: Dazu können Sie fast jede Beilage anreichen, es schmeckt einfach zu allem gut. Aber am besten schmecken dazu Nudeln und Kartoffelpüree.

Kategorie(n): Deutschland, Hauptgericht

Besonderheit: Saisonrezept

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos