Leckeres Rezept für Hausgemacht Nudeln

Nichts ist besser wie selbstgemachte Nudeln. Egal ob als Hauptspeise oder als Beilage. Nudeln sind immer wieder lecker wenn sie hausgemacht sind.

Rezept Bewertung:

Bewertung

142

KALORIEN [p.P.]

60 

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 350 g Mehl

  • 3 Stück Eier

  • 1 l Wasser zum kochen

  • 1 Prise(n) Salz

bannerinhalt 3

Zubereitung von Hausgemacht Nudeln

  1. Mehl, Salz und Eier in eine Schüssel geben und vermengen. Wenn der Teig zu trocken ist etwas Wasser dazu geben. Ist er zu flüssig sollte man etwas Mehl dazu geben.

  2. Den Teig zu lange kneten bis er schön fest ist und nicht klebrig ist. Mit Folie abdecken und eine Stunde gehen lassen.

  3. Den Teig auf einer bemehlten Fläche dünn ausrollen und nudeln schneiden.

  4. Die Nudeln in kochendes Salzwasser ca 3-4 Minuten kochen lassen.

VERFASSER:

Wenn die Produktion der Nudeln schneller gehen soll, sollte man eine Nudelmaschine verwenden.

Zusätzliche Infos zu Hausgemacht Nudeln

Temperatur: -

Beilagen: Käsesauce, Tomatensauce

Kategorie(n): Deutschland, Hauptgericht

Besonderheit: unkompliziert

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. 60

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos