Leckeres Rezept für Havreflarn Schwedische Haferkekse

@kristina rütten-fotolia.de Havreflarn Schwedische Haferkekse - Rezept, Bild von Olaf
Drucken Empfehlen Teilen

Hier finden Sie das Rezept für die super leckeren Haferkekse aus Schweden.

Rezept Bewertung:

Bewertung

KALORIEN [p.P.]

30

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 120 g Zucker

  • 120 g Haferflocken

  • 70 g Mehl

  • 40 g Butter

  • 20 g Kokosfett

  • 1 Stück Ei

  • 0.5 TL Backpulver

  • 1 Messerspitze(n) Hirschhornsalz

  • 1 Messerspitze(n) Zitronensäure

  • Vanillearoma

bannerinhalt 3

Zubereitung von Havreflarn Schwedische Haferkekse

  1. Butter und Kokosfett schmelzen, leicht abkühlen lassen

  2. Haferflocken grob (oder auch fein) mahlen mit Zucker in eine Schüssel geben

  3. abgekühlte Butter dazu geben und mit dem Ei unterrühren Hirschhornsalz, Mehl, Backpulver und Zitronensäure dazu geben (sieben) zum Schluss das Vanillearoma dazugeben

  4. Backblech mit Backpapier auslegen kleine Teigportionen darauf geben und daraus dünne Kreise formen

  5. Ofen auf 200° vorheizen

  6. Havreflarn bei 200° etwa 5-6 Minuten backenRand leicht gefärbt, Flarn fest = Blech heraus nehmen, Kekse abkühlen lassen

VERFASSER:

Zusätzliche Infos zu Havreflarn Schwedische Haferkekse

Temperatur: -

Beilagen:

Kategorie(n): Schweden, Gebäck

Besonderheit: aufwaendig

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos