Leckeres Rezept für Hirschgulasch mit Dörrpflaumen

@ Schwoab - fotolia.de Hirschgulasch mit Dörrpflaumen - Rezept, Bild von Olaf
Drucken Empfehlen Teilen

Das Hirschgulasch mit Dörrpflaumen hat einen frischen und würzigen Geschmack. Das Rezept gelingt immer, wenn das Fleisch eine gute Qualität hat.

Rezept Bewertung:

Bewertung

KALORIEN [p.P.]

45

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 800 g Hirschgulasch

  • 600 g Zwiebeln

  • 20 Stück Getrocknete Pflaumen

  • 1 Glas Wildfond

  • 300 ml Rotwein

  • 100 g Ganze Mandeln

  • 2 EL Öl

  • 1 Stück Loorbeerblatt

  • 3 EL Wacholderbeeren

  • 0.5 Stange(n) Zimt

  • 1 Prise(n) Salz und Pfeffer

bannerinhalt - 2

Zubereitung von Hirschgulasch mit Dörrpflaumen

  1. Dörrpflaumen über Nacht oder mehrere Stunden in Rotwein einweichen

  2. Mandeln kurz in kochendem Wasser blanchieren und schälen

  3. Hirschfleisch klein schneiden und anbraten

  4. Zwiebeln schälen und klein hacken

  5. Zwiebeln nach und nach zum Hirschfleisch geben

  6. Zwiebeln mitbraten bis sie glasig sind

  7. Fleisch mit Rotwein, Wildfond und Pflaumen aufgießen

  8. Lorbeerblatt, Mandeln, ½ Zimtstange und Wacholderbeeren dazugeben

  9. Circa 60 Minuten köcheln lassen (geringe Hitze)

  10. Wenn das Fleisch weich ist, die Zwiebeln zu einer sämigen Konsistenz verkochen lassen

  11. Mit Salz und Pfeffer würzen

  12. Heiß servieren

VERFASSER:

Anstatt ganze Pflaumen können auch gestiftete Mandeln verwendet werden

Zusätzliche Infos zu Hirschgulasch mit Dörrpflaumen

Temperatur: -

Beilagen: Knödel, Kartoffeln

Kategorie(n): Deutschland, Hauptgericht

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos