Leckeres Rezept für Hirschgulasch mit Maronen

@ Schwoab - fotolia.de Hirschgulasch mit Maronen - Rezept, Bild von Olaf
Drucken Empfehlen Teilen

Aromatisch, vielseitig und frisch

Rezept Bewertung:

Bewertung

200

KALORIEN [p.P.]

20

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 1 kg Hirschfleisch

  • 1 Päckchen(n) Maronen

  • 1 Dose(n) Tomaten

  • 300 ml Rotwein

  • 1 Zweig(e) Thymian

  • 1 Zweig(e) Rosmarin

  • 1 TL Salz

  • 1 TL Pfeffer

bannerinhalt - 1

Zubereitung von Hirschgulasch mit Maronen

  1. Die Maronen in einem Wasserband garen.

  2. Hirschfleisch kurz abwaschen, abtropfen und in einem Topf oder in einer Pfanne scharf anbraten.

  3. Die Maronen zu dem Hirschfleisch geben, bis beides genug Farbe bekommt.

  4. Den Rotwein nehmen und die Fleisch-Maronen-Pfanne ablöschen und die Tomaten hinzugeben.

  5. Thymian, Rosmarin und die Lorbeerblätter dazugeben.

  6. Mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen.

  7. Noch für mindestens eine Stunde schmoren lassen.

  8. Am Schluss nochmals würzen.

VERFASSER:

Der Rotwein kann auch mit Wildfond ersetzt werden, dass auch Kinder mitessen können.

Tipp zu dem Rezept nennen

Zusätzliche Infos zu Hirschgulasch mit Maronen

Temperatur: -

Beilagen: Baguette, Knoblauch- oder Kräuterbrot, Bandnudeln

Kategorie(n): Deutschland, Hauptgericht

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos