Leckeres Rezept für Hirschgulasch mit Pflaumen

@ Dalmatin.o - fotolia.de Hirschgulasch mit Pflaumen - Rezept, Bild von Olaf
Drucken Empfehlen Teilen

Ein außergewöhnliches Gericht, welches nicht nur für die Feiertage auf dem Tisch muss

Rezept Bewertung:

Bewertung

200

KALORIEN [p.P.]

60

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 1 kg Hirschgulasch

  • 1 Stück Zwiebeln

  • 20 Stück Pflaumen

  • 300 ml Rotwein

  • 100 g Mandeln

  • 1 Glas Wildfond

  • 1 Stück Lorbeerblatt

  • 2 EL Öl

  • 0.5 Stück Zimtstange

  • 50 g Wacholderbeeren

  • 1 TL Salz

  • 1 TL Pfeffer

bannerinhalt 3

Zubereitung von Hirschgulasch mit Pflaumen

  1. Die getrockneten Pflaumen für mehrere Stunden in Rotwein einlegen.

  2. Die Mandeln im Wasser blanchieren und dann die Haut abziehen.

  3. Das Hirschfleisch in Würfel schneiden und kräftig anbraten.

  4. Die Zwiebeln klein hacken und zum Fleisch dazugeben.

  5. Die Pflaumen, den Wildfond sowie den restlichen Rotwein hinzugeben.

  6. Die Mandeln, eine halbe Zimtstange, ein Lorbeerblatt und die Wacholderbeeren kurz mit aufkochen lassen.

  7. Alles etwa 60 Minuten köcheln lassen.

  8. Mit Salz und Pfeffer würzen.

VERFASSER:

Rotkohl passt sehr gut zum Rezept.

Zusätzliche Infos zu Hirschgulasch mit Pflaumen

Temperatur: -

Beilagen: Semmelknödel, Kartoffeln, Spätzle

Kategorie(n): Deutschland, Hauptgericht

Besonderheit: Saisonrezept

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos