Leckeres Rezept für Hirschgulaschsuppe mit Schuss

@ StefanieB. - fotolia.de Hirschgulaschsuppe mit Schuss - Rezept, Bild von Olaf
Drucken Empfehlen Teilen

Deftige Wildgulaschsuppe, die durch einen Schuss Weinbrand das gewisse Etwas erhält.

Rezept Bewertung:

Bewertung

261

KALORIEN [p.P.]

75

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 500 g Hirschgulasch, gewürfelt

  • 3 Stück Zwiebeln

  • 2 EL Mehl

  • 1 EL Tomatenmark

  • 125 ml Rotwein

  • 20 ml Weinbrand

  • 1000 ml Brühe

  • 4 EL Öl zum Anbraten

  • 1 EL Paprikapulver, edelsüß

  • 1 Stück Lorbeerblatt

  • Salz und Pfeffer

bannerinhalt 3

Zubereitung von Hirschgulaschsuppe mit Schuss

  1. Gulaschfleisch mit den gewürfelten Zwiebeln im großen Topf anbraten

  2. Tomatenmark dazugeben und weiter anbraten.

  3. Mit Mehl bestäuben und weiter anbraten.

  4. Salzen und pfeffern.

  5. Mit Rotwein und Weinbrand ablöschen.

  6. Die Brühe hinzugeben.

  7. Paprikapulver und Lorbeerblatt in die Flüssigkeit geben, 70 min köcheln lassen

VERFASSER:

Am besten schmeckt die Suppe, wenn man sie einige Stunden ruhen lässt und dann wieder warm macht.

Zusätzliche Infos zu Hirschgulaschsuppe mit Schuss

Temperatur: -

Beilagen: Kräftiges Roggenbrot

Kategorie(n): Deutschland, Suppe

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos