Leckeres Rezept für Honig-Muffins

@Peredniankina-fotolia.de Honig-Muffins - Rezept, Bild von Olaf
Drucken Empfehlen Teilen

Hier finden Sie das Rezept für super leckere Honig-Muffins mit einer leckeren Marmeladen Füllung.

Rezept Bewertung:

Bewertung

KALORIEN [p.P.]

40

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 150 g Honig

  • 100 g brauner Zucker

  • 70 g Butter oder Margarine

  • 3 EL Milch

  • 250 g Mehl

  • 0.5 Päckchen(n) Backpulver

  • 1 Prise(n) Kardamom

  • 0.5 TL gemahlene Nelken

  • 2 EL Zimt

  • 1 TL Lebkuchengewürz

  • 1 EL Kakaopulver

  • 2 Stück Eier

  • 100 g gehackte Mandeln

  • 250 ml Ananasmarmelade

  • Fett für die Förmchen

  • ein wenig Staubzucker

  • 30 g Vollmilch- Kuvertüre

bannerinhalt - 2

Zubereitung von Honig-Muffins

  1. Honig, Zucker, Butter und Milch im Topf erwärmen, bis sich der Zucker aufgelöst hat abkühlen lassen

  2. Mehl und Backpulver vermischen und sieben

  3. Kardamom, Nelkenpulver, Zimt, Lebkuchengewürz und Kakaopulver dazugeben

  4. Eier und gehackte Mandeln dazugeben

  5. Ofen auf 180° vorheizen

  6. Papierförmchen bereit stellen

  7. Honigmasse in Spritzbeutel füllen

  8. Teig dünn auf den Boden und an den Rand der Förmchen spritzen

  9. 1 TL Ananasmarmelade aufstreichen Teigdeckel aufspritzen

  10. Muffins 25 Minuten backen und dann mit Puderzucker bestreuen

  11. Vollmilchkuvertüre im Wasserbad schmelzen lassen

  12. geschmolzene Kuvertüre auf die Muffins verteilen kandiertes Ananasstück als Deko auf den Muffins plazieren

VERFASSER:

150 g Haferflocken in den Teig geben und auf den Muffins als Verzierung.  Marmelade kann je nach Wunsch verändert werden

Milch, Kakao, Kaffee oder edelsüße Weine zu den Muffins servieren

Zusätzliche Infos zu Honig-Muffins

Temperatur: -

Beilagen:

Kategorie(n): USA, Gebäck

Besonderheit: unkompliziert

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos