Leckeres Rezept für Käse-Thunfisch-Salat

@ ExQuisine - fotolia.de Käse-Thunfisch-Salat - Rezept, Bild von Olaf
Drucken Empfehlen Teilen

Der Käse-Thunfisch-Salat ist ein einfaches Gericht, welches beim Abend mit Freunden oder auf Familien- und Betriebsfeiern sicherlich nicht fehlen darf...

Rezept Bewertung:

Bewertung

449

KALORIEN [p.P.]

40 Minuten

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 1 Dose(n) Thunfisch

  • 1 Stück Eier

  • 400 g Gouda-Käse

  • 1 Stück Paprika (rot, gelb, grün - je nach Belieben)

  • 1 Stück Zwiebeln

  • 1 Dose(n) Gewürzgurken

  • 1 TL Salz, Pfeffer, Zucker

  • 4 EL Salatmayonnaise

  • 200 g Joghurt

  • etwas Basilikum

bannerinhalt 3

Zubereitung von Käse-Thunfisch-Salat

  1. Thunfisch aus der Dose abtropfen lassen, mit der Gabel herausnehmen und auseinanderziehen.

  2. Eier kochen, abkühlen lassen, abpellen und in Scheiben schneiden.

  3. Den Gouda-Käse in Streifen oder Würfel schneiden; je nach Bedarf und Belieben.

  4. Paprika halbieren, entstielen, entkernen und die inneren weißen Scheidewände entfernen; waschen und in Streifen oder Würfel schneiden.

  5. Zwiebeln abziehen und klein würfeln.

  6. Die Gewürzgurken ebenfalls klein schneiden.

  7. Die Salatzutaten werden in einer Schüssel gegeben, mit Salz, Zucker und Pfeffer würzen und gut miteinander vermengen.

  8. Den Joghurt sowie die Mayonnaise unter die Salatzutaten heben.

  9. Mit einer Frischhaltefolie die Schüssel kalt stellen, damit der Salat gut durchziehen kann.

  10. Basilikum waschen und trocken zupfen; Blättchen klein schneiden und unter den Salat vermengen.

  11. Vor dem Servieren nochmals würzen.

VERFASSER:

Der Salat wird auf Salatblättern angerichtet. Statt den Gewürzgurken sind auch Tomaten empfehlenswert. Die Salatzutaten können auch in einem hohem Glas geschichtet werden und die Mayonnaise-Joghurt-Mischung als Abschluss darauf gegeben.

Mit Zwiebelbrot (auch gern selbstgemacht) schmeckt der Käse-Thunfisch-Salat hervorragend.

Zusätzliche Infos zu Käse-Thunfisch-Salat

Temperatur: -

Beilagen: Salatblätter

Kategorie(n): Deutschland, Salat

Besonderheit: schnell

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos