Leckeres Rezept für Kalbsfilet Comtesse

Kalbsfilet einfach zubereitet im Römer Topf mit Gewürzen und einigen Kräutern. Sehr pikant und schonend gegart. Als Beilage Pellkartoffeln in Butter angeschwitzt.

Rezept Bewertung:

Bewertung

620

KALORIEN [p.P.]

90

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 600 g Kalbsfilet am Stück

  • 10 g Basilikum

  • 1 Bund Thymian zerkleiner

  • 20 g grober schwarzer Pfeffer gemörsert

  • 10 g Salz

  • 0.5 l Weißwein

  • 100 ml Wasser

  • 250 g Butter

  • 500 g Kartoffel klein

bannerinhalt - 2

Zubereitung von Kalbsfilet Comtesse

  1. Kalbsfilet am Stück würzen und dann mit Butter und Weißwein und Wasser in den Römertopf geben. 1 Stunde bei 180 Grad schmoren. Nach 30 Minuten das Filet Topf wenden.

  2. Pellkartoffeln Kochen und anschließend in einer Pfanne anschwitzen, etwas Thymian zugeben.

  3. Alles zusammen heiß servieren, das Filet in 2 cm dicke Scheiben schneiden.

VERFASSER:

Schweinefilet mit gleichen Zutaten zubereiten

Noch eine Soße zum Kalbsbraten herstellen, die aus dem Fond gemacht wird.

Zusätzliche Infos zu Kalbsfilet Comtesse

Temperatur: -

Beilagen: Grüner Salat Möhren Gemüse

Kategorie(n): Italien, Hauptgericht

Besonderheit: aufwaendig

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos