Leckeres Rezept für Kartoffel-Kürbis-Suppe

Die Kartoffel-Kürbis-Suppe ist schnell zubereitet. Sie gelingt immer und wärmt an kalten Herbsttagen.

Rezept Bewertung:

Bewertung

256

KALORIEN [p.P.]

30

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 500 g Kürbis

  • 700 g Kartoffeln

  • 250 g Möhren

  • 1 Stück Zwiebel

  • 20 g Schmalz oder Butter

  • 1 l Gemüsebrühe

  • 2 Stück Lorbeerblätter

  • 20 Stück Pfefferkörner

  • 1 Becher Sahne

  • 1 Prise(n) Fein gehackter Dill

  • 2 Stange(n) Schnittlauch

bannerinhalt 3

Zubereitung von Kartoffel-Kürbis-Suppe

  1. Kürbis waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden.

  2. Kartoffeln schälen und würfeln.

  3. Möhren und Zwiebeln ebenfalls klein schneiden.

  4. Butter in einen großen Topf erhitzen.

  5. Zwiebeln und Möhren im Öl anschwitzen.

  6. Kürbis und Kartoffel Würzel dazugeben und mit Brühe ablöschen.

  7. Lorbeerblätter und Pfeffer in eine Gewürzkugel legen und mitkochen.

  8. Suppe zum Kochen bringen.

  9. Gewürze entfernen.

  10. Suppe pürieren und das herausgenommene Gemüse dazugeben

  11. Mit Salz abschmecken

  12. Suppe noch einmal aufkochen.

  13. Kräuter unterrühren.

  14. Frisches Baquette dazu reichen.

VERFASSER:

Bei Bedarf mit Schnittlauch garnieren.

Anstatt einem Gemüseball kann auch ein Teeei verwendet werden.

Zusätzliche Infos zu Kartoffel-Kürbis-Suppe

Temperatur: -

Beilagen: Baguette

Kategorie(n): Deutschland, Suppe

Besonderheit: vegetarisch

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos