Leckeres Rezept für Kartoffelsalat mit Radieschen

@Kitty-fotolia.de Kartoffelsalat mit Radieschen - Rezept, Bild von Olaf
Drucken Empfehlen Teilen

Frischer Kartoffelsalat mit Radieschen, Frühlingszwiebeln und frischen Kräutern. Der Salat schmeckt würzig und passt besonders gut zu Grillfleisch. Der Salat ist schnell gemacht und gelingt immer.

Rezept Bewertung:

Bewertung

KALORIEN [p.P.]

30

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 2 kg Kartoffel

  • 1 Stück Zwiebel, feinst gewürfelt

  • 250 ml Gemüsebrühe

  • 3 EL Weinweissessig

  • 2 EL Dijonsenf mit grünem Pfeffer

  • 200 g Maynaise

  • 6 Stück Gewürzgurken

  • 20 ml Gurkenflüssigkeit

bannerinhalt 3

Zubereitung von Kartoffelsalat mit Radieschen

  1. Die Kartoffeln werden mit Salz gekocht.

  2. Die Kartoffeln werden abgegossen und gepellt.

  3. Die Kartoffeln erkalten lassen und in dünne Scheiben schneiden.

  4. Brühe aufkochen und mit fein gehackte Zwiebeln mitkochen.

  5. Essig dazugeben.

  6. Masse abkühlen lassen und Senf dazugeben

  7. Die Brühe-Zwiebelmischung und die Kartoffeln dazugeben und etwas ziehen lassen.

  8. Die Gewürzgurken kleinschneiden und unter die Masse geben.

  9. Majo mit Gurkenwasser anrühren und auf die Masse geben.

  10. Mit fein geschnittenen Frühlingszwiebeln, Radieschen und Olivenstückchen garnieren.

VERFASSER:

schmeckt auch mit getrockneten Tomaten

Zusätzliche Infos zu Kartoffelsalat mit Radieschen

Temperatur: -

Beilagen: Baquette, Grillfleisch

Kategorie(n): Deutschland, Salat

Besonderheit: unkompliziert

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos