Leckeres Rezept für Kashmiri Chicken

@ neillangan - fotolia.de Kashmiri Chicken - Rezept, Bild von Olaf
Drucken Empfehlen Teilen

Das Kashmiri Chicken mit Curry-Soße ist ein klassisches Indien-Rezept und auch in der Himalaya-Küche unter den traditionellen Gerichten vertreten.

Rezept Bewertung:

Bewertung

524 

KALORIEN [p.P.]

30

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • Curry-Gewürzpaste

  • 400 g Hähnchenfilet

  • 2 EL Butter oder besser Ghee

  • frische Chilischote oder Peperoni

  • 1 Bund Frühlingswiebeln

  • 2 Stück Knoblauchzehen

  • 3 EL Ingwerpulver

  • 75 g Cashew-Nüsse

  • Pfeffer

  • Salz

  • 1 Stück Zimtstange

  • 200 g Sahne

  • Reis

bannerinhalt - 2

Zubereitung von Kashmiri Chicken

  1. Vorbereitend die Gewürze für die Curry-Paste, bis auf Zimt, in einer Schüssel zusammenführen und zerkleinern. Hähnchenfilet in mundgerechte Stücke zerteilen.

  2. Schneiden Sie für das Gericht nun die Peperoni, Chili und Ingwer in kleine Ringe. Ebenso das Hähnchenfilet in kleinere Stücke zerteilen.

  3. Die Butter in einer Pfanne, besser noch Topf, einführen und bei mittlere Hitze schmelzen lassen.

  4. Zwiebeln, Knoblauch, Chili (oder Peperoni) und Ingwer im Topf anbraten und danach die Hähnchenstücke mit eingeben.

  5. Die restlichen Gewürze unterrühren und zuallerletzt die Sahne hinzufügen. Dann 10 Minuten kochen lassen

  6. Den Bestand nun mit Reis servieren. Fertig.

VERFASSER:

Anstelle der Butter können Sie besser noch Ghee verwenden. Ebenso können Sie auch Ingerpulver gegen ein Stück Ingwer tauschen. Pfeffer und Salz je nach Geschmack anpassen. Die Curry-Gewürzpaste kann auch nach Bedarf hinzufügt werden. Sie können fertige oder selbst zubereitete Curry-Gewürzpaste nutzen. Auch hier können Sie diese, je nach Wunsch mit Wasser verdünnen. Für die Curry-Gewürzpaste können Sie die nachfolgenden Zutaten nutzen: - 2 TL Koriandersamen - 1 TL Kreuzkümmelsamen - 2 Nelken - 3 Pimentkörner - Karadamomsamen einer 1/2 Kapsel

Zusätzliche Infos zu Kashmiri Chicken

Temperatur: -

Beilagen: Reis, Nudeln oder gekochte Kartoffeln. Die Menge kann je nach Wunsch zubereitet werden.

Kategorie(n): Indien, Hauptgericht

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos