Leckeres Rezept für Kichererbsencurry

Leckeres Curry mit Kichererbsen.

Rezept Bewertung:

Bewertung

275

KALORIEN [p.P.]

25

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 3 Stück Parikaschoten, rot

  • 0.5 Bund Frühlingszwiebeln

  • 1 Dose(n) Kichererbsen

  • 2 EL Öl

  • 1 EL Currypaste, grün

  • 200 ml Kokosmilch

  • 200 ml Gemüsebrühe

  • etwas Salz, Pfeffer

  • 1 EL Limettensaft

bannerinhalt - 2

Zubereitung von Kichererbsencurry

  1. Schneiden sie die Paprika und die Zwiebeln in Scheiben und braten sie diese zusammen mit den Kichererbsen im Öl an.

  2. Geben sie die Currypaste hinzu und löschen das Ganze mit der Milch und der Brühe ab.

  3. Köcheln sie das Gericht etwa 10 Minuten und schmecken sie es mit Salz, Pfeffer und dem Limettensaft ab. Fertig.

VERFASSER:

Auch mit Hähnchenstreifen ein Genuss.

Sesamöl rundet den Geschmack ab, dann sollte aber wenig Margarine (Geschmacksneutral) zum Anbraten genommen werden und das Öl zusammen mit der Paste eingerührt werden.

Zusätzliche Infos zu Kichererbsencurry

Temperatur: -

Beilagen: Reis

Kategorie(n): Marokko, Hauptgericht

Besonderheit: schnell

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos