Leckeres Rezept für Kirsch Kokos Muffins

Herzhafte Kirschmuffins mit einem Hauch von Kokosnuss und verfeinert mit Schokolade.

Rezept Bewertung:

Bewertung

KALORIEN [p.P.]

35

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • etwas Öl zum einfetten

  • 125 g Kirschen

  • 200 g Mehl

  • 80 g Kakaopulver

  • 3 TL Backpulver

  • etwas Prise Salz

  • 120 g Zucker

  • 40 g Kokosrapel

  • etwas Eier

  • 250 ml Kokosmilch

  • 6 EL Sonnenblumenöl

  • 5 Stück Vanillearomatropfen

  • etwas Sahne

  • etwas frische Kirschen zum dekorieren

bannerinhalt - 1

Zubereitung von Kirsch Kokos Muffins

  1. Heizen sie den Backofen auf 180°C vor und bereiten Sie die Muffin-Form vor. Dafür die 12 Vertiefungen mit einfetten oder mit Papierförmchen auslegen.

  2. Hacken sie Belegkirschen in kleine Stücke.

  3. Nehmen Sie eine große Schüssel zur Hand und sieben Sie Mehl, Kakaopulver, Backpulver und Salz hinein. Anschließend den Zucker, die Kokosraspel und die Kirschen unterrühren.

  4. In einem Rührbecher die Eier leicht verquirlen und anschließend Kokosmilch, Sonnenblumenöl und Vanillearoma dazugeben und mit einrühren.

  5. Eine Vertiefung in die Mitte der trockenen Zutaten drücken und die flüssigen Zutaten hineingießen, kurz miteinander vermischen.

  6. Den Teig in die vorbereiteten Formen füllen und für ca. 20 Minuten im Ofen backen. Sobald die Muffins auf Fingerdruck leicht nachgeben heraus nehmen.

  7. Die Muffins abkühlen lassen und anschließend bei Bedarf mit Sahne und frischen Kirschen dekorieren und anschließend servieren.

VERFASSER:

Am besten mit frisch geschlagener Sahne und Kirschen servieren. Ansonsten auf Puderzucker zurückgreifen.

Zusätzliche Infos zu Kirsch Kokos Muffins

Temperatur: -

Beilagen: Kaffee, Tee, Sahne, Kirschen

Kategorie(n): USA, Gebäck

Besonderheit: unkompliziert

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos