Leckeres Rezept für Kirschmarmelade

Diese Marmelade ist ein süßes Sommervergnügen beim Brunch mit der Familie oder Freunden.

Rezept Bewertung:

Bewertung

KALORIEN [p.P.]

60

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 500 g dunkle Süßkirschen

  • 250 g Gelierzucker 2:1

  • 1 TL Zitronensaft

bannerinhalt - 1

Zubereitung von Kirschmarmelade

  1. Zuerst wäscht man die dunklen Süßkirschen. Dann werden die Stiele entfernt und die Kirschen werden entsteint.

  2. Die Zitrone wird ausgepresst.

  3. Die Einweckgläser werden heiß abgespült und zum Trocknen umgedreht auf einem Küchentuch abgestellt.

  4. Nun kommen die Süßkirschen in eine große Schüssel. Dort werden sie mit dem Gelierzucker bestreut und mit einem Teelöffel Zitronensaft übergossen.

  5. Anschließend werden die gezuckerten Kirschen umgerührt.

  6. Daraufhin kommt die Kirschmasse in einen großen Topf und wird unter Rühren zum Kochen gebracht.

  7. Der Schaum, der sich an der Oberfläche gebildet hat, wird mithilfe einer Schaumkelle abgeschöpft.

  8. Nach etwa drei Minuten kann die Marmelade bereits mit einem großen Trichter in ein Marmeladenglas abgefüllt werden.

  9. Gleich danach wird das Marmeladenglas geschlossen und umgedreht auf ein Küchentuch zum Abkühlen gelegt.

VERFASSER:

Anstatt der Süßkirschen können auch Sauerkirschen für die Marmelade verwendet werden.

Die Kirschmarmelade kann als fruchtige Füllung in Torten genutzt werden.

Zusätzliche Infos zu Kirschmarmelade

Temperatur: -

Beilagen: Brötchen, Baguette mit Butter

Kategorie(n): n.a., Beilage

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos