Leckeres Rezept für Kokosnuss-Kekse

Das exotische Aroma der Kokosnuss verleiht den Keksen ihren köstlichen Geschmack. Besonders im Sommer sind Kokosnusskekse heiß beliebt.

Rezept Bewertung:

Bewertung

450

KALORIEN [p.P.]

10

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 150 g Butter

  • 175 g Rohrzucker

  • 1 Päckchen(n) Vanillezucker

  • 1 Ei

  • 300 g Mehl

  • 0.5 Päckchen(n) Backpulver

  • 100 g Kokosnussraspel

  • 1 TL Rum

bannerinhalt - 2

Zubereitung von Kokosnuss-Kekse

  1. Den Backofen auf 180°C vorheizen.

  2. Die Butter mit dem Rohrzucker, dem Ei und 4 EL Wasser verrühren.

  3. Das Mehl, das Backpulver und die Kokosnussraspeln vermischen und zur Buttermischung geben.

  4. Alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verrühren.

  5. Den Teig zu einer Rolle formen, in Frischhaltefolie wickeln und anschließend 1 Stunde in den Kühlschrank legen.

  6. Von der Teigrolle ca. 2 cm dicke Scheiben abschneiden und auf das mit Backpapier belegte Backblech legen.

  7. Die Kekse im Backofen ca. 12 Min. backen.

VERFASSER:

Zusätzliche Infos zu Kokosnuss-Kekse

Temperatur: -

Beilagen:

Kategorie(n): USA, Snack

Besonderheit: aufwaendig

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos