Leckeres Rezept für Krabben - Glasnudel - Salat

Ein frischer Salat nach asiatischer Art mit Ingwer und Kokos. Das Rezept ist als Partysalat für 12 Personen bemessen.

Rezept Bewertung:

Bewertung

150

KALORIEN [p.P.]

60

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 250 g Glasnudeln

  • 1 Stück Ingwer, walnussgroß

  • 3 Stück Knoblauchzehe

  • 3 Stück Chilischoten

  • 100 g feste Kokoscreme

  • 75 ml Hühnerbrühe

  • 250 g Krabben

  • 500 g Chinakohl

  • 1 Stück rote Paprika

  • 100 ml Sojasauce

  • etwas Salz

  • etwas frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

bannerinhalt - 2

Zubereitung von Krabben - Glasnudel - Salat

  1. Die Glasnudeln mit heißem Wasser übergießen quellen lassen.

  2. Ingwer und Knoblauch schälen. Chilischoten waschen, Putzen und entkernen. Alles fein hacken.

  3. Kokoscreme fein raspeln und in einem kleinen Topf mit der Hühnerbrühe verrühren und auflösen.

  4. Krabben waschen und abtropfen lassen. Mit Kokoscreme, Knoblauch, Chili und Ingwer mischen.

  5. Den Chinakohl nach dem Waschen und Putzen in 1 cm lange Streifen schneiden. Die Paprika waschen, entkernen und in feine Streifen schneiden.

  6. Glasnudeln klein schneiden. In reichlich Salzwasser etwa 2 - 3 Minuten garen. Abgießen und gut abtropfen lassen.

  7. Alles Zutaten mischen. Mit Sojasauce, Salz und Pfeffer abschmecken. Mindestens 2 Stunden abgedeckt ziehen lassen. Marinierzeit mindestens 2 Stunden

VERFASSER:

Die Krabben können durch Garnelen oder gebratene, scharf gewürzte Fleischwürfel ersetzt werden.

Wenn keine Kokoscreme zur Verfügung steht kann man 100 Gramm getrocknete Kokosraspeln mit heißem Wasser begießen. Die Raspeln sollten eben bedeckt sein. Nach 20 Minuten die Raspeln in einem Küchentuch ausdrücken und den Saft verwenden.

Zusätzliche Infos zu Krabben - Glasnudel - Salat

Temperatur: -

Beilagen:

Kategorie(n): China, Salat

Besonderheit: aufwaendig

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos