Leckeres Rezept für Krabben - Tomatensalat

Ein Krabbensalat, der schmeckt und der gleichzeitig als Dekoration eingesetzt werden kann.

Rezept Bewertung:

Bewertung

KALORIEN [p.P.]

15

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 8 Stück große, feste Tomaten

  • 200 g Krabben

  • 3 EL Mayonnaise

  • 1 EL Sahne

  • 1 TL Zitronensaft

  • 1 EL gehackter Dill

  • 2 Stück Chilisauce Spritzer

  • 1 TL Wodka

  • etwas Salz

  • etwas Pfeffer

  • etwas Dillzweige

bannerinhalt - 2

Zubereitung von Krabben - Tomatensalat

  1. Von den Tomaten einen Deckel abschneiden. Die Tomaten aushöhlen. Tomaten innen salzen und pfeffern.

  2. Zwiebel fein hacken. Dill waschen, trockentupfen und fein hacken. Ein paar Dillsträußchen für die Garnitur übrig lassen.

  3. Krabben mit Zitronensaft, Mayonnaise, Sahne und dem gehackten Dill vermischen. Mit Chilisauce, Wodka, Salz und Pfeffer sehr pikant abschmecken. Die Krabbenmasse in die Tomaten füllen und das Ganze 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

  4. Vor dem Servieren mit Dillsträußchen garnieren.

VERFASSER:

Die Füllung mit etwas gekochtem Reis anreichern.

Der Wodka kann auch entfallen.

Zusätzliche Infos zu Krabben - Tomatensalat

Temperatur: -

Beilagen: Graubrot

Kategorie(n): Deutschland, Salat

Besonderheit: vegetarisch

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos