Leckeres Rezept für Krabbensalat mit Dillmayonnaise

Ein leckerer Krabbensalat, der sich für die nächste Sommerparty genauso gut eignet, wie als Vorspeise für ein Festmenü.

Rezept Bewertung:

Bewertung

325

KALORIEN [p.P.]

20

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 300 g Krevetten

  • 1 Stück Zitrone

  • 1 Messerspitze(n) Salz

  • 1 Messerspitze(n) Gemahlener weißer Pfeffer

  • 1 Stück Grüner Salat

  • 200 g Mayonnaise

  • 40 g Dille

  • 1 Stück Tomate

  • 1 Stück Ei

  • Dillspitzen

bannerinhalt 3

Zubereitung von Krabbensalat mit Dillmayonnaise

  1. Krabben mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer marinieren

  2. In Salatschüsseln auf einem Salatblatt anrichten

  3. Mit Dillmayonnaise überziehen

  4. Mit Tomaten- und Eispalten und Dillspitzen garnieren

VERFASSER:

Feta Käse und Avocado statt der Mayonnaise

Wer keine Dille mag, kann statt dessen einen Apfel verwenden Optisch sehr ansprechend wirkt, wenn der Krabbensalat nicht in Salatschüsseln, sondern in Avocado- Hälften serviert wird.

Zusätzliche Infos zu Krabbensalat mit Dillmayonnaise

Temperatur: -

Beilagen: Quinoa, Oliven

Kategorie(n): Deutschland, Salat

Besonderheit: unkompliziert

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!