Leckeres Rezept für Krabbensalat mit Dillmayonnaise

Ein leckerer Krabbensalat, der sich für die nächste Sommerparty genauso gut eignet, wie als Vorspeise für ein Festmenü.

Rezept Bewertung:

Bewertung

325

KALORIEN [p.P.]

20

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 300 g Krevetten

  • 1 Stück Zitrone

  • 1 Messerspitze(n) Salz

  • 1 Messerspitze(n) Gemahlener weißer Pfeffer

  • 1 Stück Grüner Salat

  • 200 g Mayonnaise

  • 40 g Dille

  • 1 Stück Tomate

  • 1 Stück Ei

  • Dillspitzen

bannerinhalt - 2

Zubereitung von Krabbensalat mit Dillmayonnaise

  1. Krabben mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer marinieren

  2. In Salatschüsseln auf einem Salatblatt anrichten

  3. Mit Dillmayonnaise überziehen

  4. Mit Tomaten- und Eispalten und Dillspitzen garnieren

VERFASSER:

Feta Käse und Avocado statt der Mayonnaise

Wer keine Dille mag, kann statt dessen einen Apfel verwenden Optisch sehr ansprechend wirkt, wenn der Krabbensalat nicht in Salatschüsseln, sondern in Avocado- Hälften serviert wird.

Zusätzliche Infos zu Krabbensalat mit Dillmayonnaise

Temperatur: -

Beilagen: Quinoa, Oliven

Kategorie(n): Deutschland, Salat

Besonderheit: unkompliziert

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos