Leckeres Rezept für Kräutersteak Mit Rosmarin-Marinade

© Joshua Resnick - Fotolia.com Kräutersteak Mit Rosmarin-Marinade - Rezept, Bild von Olaf
Drucken Empfehlen Teilen

Der Klassiker für alle Grillliebhaber ist mit Sicherheit das Kräutersteak. Es ist schnell und unkompliziert zuzubereiten.

Rezept Bewertung:

Bewertung

300

KALORIEN [p.P.]

30

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 300 ml Pflanzenöl

  • 1 kg Nackensteak

  • 3 TL Senf

  • 3 TL Akazienhonig

  • 1 Stück Zitrone

  • 1 EL Salz

  • 1 EL Pfeffer

  • 1 Bund Petersilie

  • 1 Bund Rosmarin

bannerinhalt - 1

Zubereitung von Kräutersteak Mit Rosmarin-Marinade

  1. Petersilie und Rosmarin abwaschen, trocknen und fein hacken.

  2. Die Zitrone im heißen Wasser waschen und die Schale abreiben.

  3. Senf, Akazienhonig, die Petersilie und das Rosmarin mit Pflanzenöl vermengen.

  4. Die Marinade in einem Gefrierbeutel geben und das Fleisch dort hineinlegen.

  5. Den Beutel im Kühlschrank gut kühlen und nach und nach wenden, damit sich nochmals alle Zutaten miteinander vermischen können.

  6. Vor dem Grillen nochmals mit Salz und Pfeffer würzen.

VERFASSER:

Neben dem Nackensteaks schmecken auch die Varianten von Hähnchen- und Putenfleisch

Wenn das Wetter nicht zum Grillen geeignet ist, können die Kräutersteaks in der Grillpfanne zubereitet werden.

Zusätzliche Infos zu Kräutersteak Mit Rosmarin-Marinade

Temperatur: -

Beilagen: Salate, Knoblauchbrot, Bratkartoffeln

Kategorie(n): Deutschland, Beilage

Besonderheit: Saisonrezept

Schwierigkeitsgrad: -

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos