Leckeres Rezept für Kroatischer Cevapcici

Kroatischer Cevapcici schmeckt besonders zu Djuvec Reis, Zaziki und Pommes. Das Rezept ist ideal für einen Grillabend geeignet.

Rezept Bewertung:

Bewertung

391

KALORIEN [p.P.]

25

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 500 g Schweinefleisch

  • 500 g Rindfleisch

  • 1 Stück Zwiebeln

  • 3 Stück Knoblauchzehen

  • 3 Messerspitze(n) Paprikapulver

  • 3 Messerspitze(n) Pfeffer, frisch gemahlen, schwarz

  • 4 Prise(n) Salz

  • 1 TL Natron

bannerinhalt - 2

Zubereitung von Kroatischer Cevapcici

  1. Zwiebeln schälen und fein hacken.

  2. Knoblauch schälen und pressen.

  3. Fleisch mit mittelgroßer Einstellung durch einen Fleischwolf drehen.

  4. Masse mit Gewürzen vermischen und gut durchkneten.

  5. Masse 8 Stunden im Kühlschrank stehen lassen.

  6. Zum Grillen oder Braten Masse aus dem Kühlschrank nehmen und zu fingerdicken Röllchen formen.

  7. Öl in der Pfanne erhitzen.

  8. Cevapcicis in der Pfanne gut durchbraten.

VERFASSER:

Cevapcicis können auch auf dem Grill zubereitet werden.

Wenn abends gegrillt wird, dann sollte die Masse morgens vorbereitet und kühl gestellt werden.

Zusätzliche Infos zu Kroatischer Cevapcici

Temperatur: -

Beilagen: Reis und Zaziki

Kategorie(n): Kroatien, Hauptgericht

Besonderheit: unkompliziert

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. 8 Stunden

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos